It-Look

Jetzt wollen alle Meghans …

Auf Pinterest wird jetzt nach diesem Look gesucht.

Vor ein paar Jahren war Meghan Markle eine Schauspielerin mit Lifestyle-Blog, die sich nebenbei für Frauenrechte einsetzte. Dann traf sie Prinz Harry - und wurde zur meist gegoogelten Schauspielerin 2017. Nun reißt der Rummel um sie nicht mehr ab. Am 19. Mai tritt die 36-Jährige vor den Traualtar - und alles, was Meghan tut, wird gehyped. Von ihrer Garderobe über ihren Lieblingssport bis zu ihrem Ernährungsplan wird sie als Trendsetterin gefeiert.

Messy bun ist meistgesuchte Frisur

Wenig überraschend machen auch ihre Hairstyles Schule. Auf Pinterest trendet derzeit der messy bun - Meghans Lieblingsfrisur bei offiziellen Auftritten.

© GC Images / Getty

Wie man den Look nachstylen kann? Ganz einfach: mit Lockenstab, einem Toupierkam, Bobby Pins, zwei durchsichtigen Haargummis und Texturspray lässt sich der Look schnell nachfrisieren. Nach dem Auftoupieren der Haarpartien am Hinterkopf knotet man einen tiefgelegenen Dutt. Das vordere Deckhaar lockt man mit dem Lockenstab in große Wellen und frisiert es um den Dutt. Statt Perfektion bezaubert Meghans Look mit romantischer Nonchalance.

Hier ein Video-Tutorial:

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .