Ganz groß

So sieht Abigail Breslin nicht mehr aus

Die bereits seit jüngsten Jahren erfolgreiche Schauspielerin ist ganz schön erwachsen geworden.

Trotz ihres jungen Alters ist Abigail Breslin bereits ein Schwergewicht in Hollywood. Wir alle kennen sie aus zig Filmen, unter anderem als Tochter von Mel Gibson im Alien-Thriller "Signs - Zeichen" (2002), als herzallerliebste Olive im vielgepriesenen Film "Little Miss Sunshine" (2006) neben Greg Kinnear und Toni Collette oder an der Seite von Ryan Reynolds in "Definitely Maybe" (2008).

Endlich erwachsen

Doch nun ist es vorbei mit den Kinderrollen: Mittlerweile ist Abigail 21 Jahre alt und ganz schön erwachsen geworden.

© Getty

© Getty

© Getty

© Getty

© Getty/FilmMagic

© Getty

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .