Unglaublicher Auktionspreis

Das ist die teuerste Tasche der Welt

Sie ging für 338.000 Euro über den Auktionstisch.

Luxustaschen gibt es viele und sie können sogar eine lukrative Investion sein. Das dachte sich wohl auch der Käufer dieser exklusiven Tasche, denn er legte dafür stolze 338.000 Euro auf den Tisch.

Himalaya Birkin Bag

Beim berühmten Auktionshaus Christie’s in Hongkong wurde jetzt die teuerste Tasche der Welt versteigt. Dabei handelt es sich um eine limitierte Version der bekannten "Birkin Bag", die Anfang der 80er-Jahre für die Schauspielerin Jane Birkin entworfen wurde. Die versteigerte Tasche ist jedoch kein gewöhnliches Modell der Kulttasche, sondern die wohl seltenste Version der Tasche auf der ganzen Welt.


Von der "Himalaya" Birking Bag wurden, laut des noblen Auktionshauses, bisher nur zwei Exemplare hergestellt. Grund dafür ist die aufwendige Färbetechnik, die für den charakteristischen Farbverlauf der Tasche sorgt. Mit ihrer Grau-Weiß-Färbung soll das Modell an den Himalaya erinnern. Die limitierte Tasche besteht außerdem aus Krokodilleder und wartet mit Schnallen aus 18-karätigem Gold auf. Nicht zuletzt sind die Henkel der Tasche mit 205 Diamanten besetzt. Der neue Besitzer der 338.000-Euro-Tasche ist bislang noch anonym um möchte es in Besitz von so einem teuren Accessoire wohl auch bleiben.

Posten Sie Ihre Meinung