© Getty Images

Hagebutte

Mit 1,3g/100g sind die Strauchfrüchte wahre Vitamin-C-Wunder

© Getty Images

Sanddorn

0,7g/100g Vitamin C stecken in Sanddorn. Sanddorn wird gerne in Form von Saft getrunken.

© Getty Images

Petersilie

0,16g/100g Vitamin C stecken in Petersilie. Zum Würzen verwenden!

© Getty Images

Grünkohl

0,15g/100g Vitamin C stecken in Grünkohl. Schonend zubereiten, damit das Vitamin erhalten bleibt.

© Getty Images

Kohlsprossen

Die kleinen Kohlsprossen schlagen sich mit rund 0,12g/100g zu Buche.

© Getty Images

Roter Paprika

Je reifer der Paprika, desto höher der Vitamingehalt. 0,1g/100g.

© Getty Images

Brokkoli

Auch hier steigt der Vitamin-C-Gehalt mit dem Reifegrad. Rund 0,9g/100g

© Getty Images

Kiwi

0,06g/100g Vitamin C stecken in Kiwis.

© Getty Images

Zitrone

Direkt gepresster Zitronensaft hat etwa 0,05g/100g Vitamin C.

© Getty Images

Orange

Als rohe Frucht liefert die Orange etwa 0,05g/100g.

© Getty Images

Litschi

0,04g/100g Vitamin C stecken in der Frucht.

© Getty Images

Papaya

Die Papaya enthält 0,03g/100g Vitamin C.

Diashow

Leckere Vitamin-C-Stars

Leckere Vitamin-C-Stars

Leckere Vitamin-C-Stars

Posten Sie Ihre Meinung