Ein Traum wird wahr

Endlich: Frühstücken bei Tiffany's!

Beim legendären Juwelier auf der Fifth Avenue kann man jetzt auch frühstücken.

Nach der Renovierung überrascht der New Yorker Schmuckhersteller Tiffany's mit einem Novum in den Store-Räumlichkeiten. Auf einem Stockwerk wurde letzte Woche das "The Blue Box"-Café eröffnet. Holly Golightly hätte mit Sicherheit Gefallen daran gefunden: Statt Kaffee und Croissant vor dem Schaufenster kann man endlich richtig bei Tiffany’s frühstücken.

Pure Eleganz
Das Lokal ist im typischen Tiffanyblau gehalten und lädt die Kunden zum Verweilen vor, nach oder zwischen dem Shopping ein. Aber nicht nur das: Auf derselben Ebene kann man nun auch Interieur-Accessoires fürs Zuhause kaufen. Von Luxusobjekten (eine Büroklammer um 1500 Dollar) über Babywaren bis zum Düfte-Corner können Fans in die Welt des Luxus-Juweliers eintauchen - und dort die Kreditkarte glühen lassen.

 

 

You can now have breakfast at Tiffany at The Blue Box Cafe. Visit our New York flagship store today.

Ein Beitrag geteilt von Tiffany & Co. (@tiffanyandco) am

Posten Sie Ihre Meinung