Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
10-Jährige trägt Make-up

Katie Price: Fans verärgert über Fotos ihrer Tochter

Stilisiert Katie Price ihre Tochter Princess zu einer Puppe?

Auf der Instagram-Seite von Katie Price wird derzeit viel diskutiert: Grund der Debatte ist ein Posting, welches das britische Glamour-Model von ihrer Tochter gepostet hat. Das Portrait von Princess - so der Name ihrer 10-jährigen Tochter - zeigt das Mädchen mit Make-Up und puppenhaften Locken. "Just look at her" - also "Schaut sie euch an" kommentiert die stolze Mama das Foto - doch nicht jeder findet es gut, dass Kate Price ihr Kind so in das Rampenlicht drängt.

"Zu jung für Make-up"

Unter den vielen positiven Kommentaren finden sich auch kritische Stimmen, die Price vorwerfen, ihr Kind wie einen Teenager zu stylen: "Wunderschön, aber sie sieht aus wie 13! Lass sie natürlich sein. Lass sie ein Kind sein. Lass sie jung sein, sie soll nicht älter aussehen wollen, als sie ist", meint ein Instagram-User. "Sie hat noch viel Zeit für Make-up und falsche Wimpern, wenn sie älter ist" stimmt ein anderer Follower ein.

 

 

Just look at her ????????????

Ein Beitrag geteilt von Katie Price (@officialkatieprice) am

 

Katie Price sorgte bereits 2015 für Schlagzeilen, als sie ihre Tochter - damals 8 Jahre alt - stark geschminkt zeigte. Price postete eine Video von Princess, die der Welt erklärt, nicht ihre Mama, sondern sie selber würde sich schminken.

 

 

Princess fires back ????????????❤️❤️ #family

Ein Beitrag geteilt von Katie Price (@officialkatieprice) am

Posten Sie Ihre Meinung