Giulia + Romeo

Faire Sneakers

Münchner Label für cooles Streetstyles mit Nachhaltigkeits-Bonus.

„Jeder einzelne von uns kann einen Teil zum Wohlergehen der Tiere beitragen. Mein Beitrag ist unter anderem diese Kollektion“, sagt Daniela Brunner, die Gründerin des Labels Giulia + Romeo. Für alle, die beim Shopping etwas Gutes tun möchten, hat sie eine kleine aber feine Auswahl an Sneakers entworfen. Unser Favorit: Das Modell Kati Stiefl Shakira in Reptil-Optik und Plateausohle (um 359 Euro). 

Fesch & fair
Von den verwendeten Materialien bis zur Produktion wird auf umweltbewusste Rohstoffe und faire Bedingungen bei den Lieferanten geachtet. Das Unternehmen arbeitet ausschließlich mit umweltfreundlichen Alternativen zu Leder und hat dafür das PETA-Siegel bekommen. Hergestellt werden die Schuhe in einer Manufaktur in Portugal, die unter anderem auch für Balmain, Chloé, Isabel Marant und Stella McCartney produziert.

Mit der Unternehmensphilosophie von GIULIA + ROMEA trifft Daniela Brunner den Nerv der Zeit. „Ich bin stolz, meine erste vegane Sneaker-Kollektion für Frauen zu präsentieren, die Tiere so sehr lieben, wie ich es tue und die der Mode so sehr verfallen sind, wie ich es bin“, sagt die Münchnerin. Pro verkauften Sneaker kommen 3 Euro der Tierschutz-Organisation Animal Equality zugute.

Die GIULIA + ROMEO Kollektion ist online unter: www.giuliaandromeo.com sowie bei Marion Heinrich und Bo Redley in München erhältlich.

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .