Style-Flop um 22.000 Euro

Céline, was trägst du da bloß?

Die Popdiva hat einen neuen Stylisten - und der sollte dringend zum Augenarzt.

Schlangenledermantel, Bikercappy und Tiger-Shirt: So defilierte Céline Dion dieser Woche aus ihrem Pariser Hotel und bot den anwesenden Schaulustigen einen amüsanten Catwalk. Von Kopf bis Fuß in Balenciaga versuchte sie sich als Streetstyle Star. Weder bei Tierschützern (Phytonmantel!) noch bei der Fashion-Police wird sie mit diesem Auftritt Punkte sammeln können. Für diese 'neue' Céline zeichnet sich der Stylist Law Roach verantwortlich. Seit Kurzem stellt er die Garderobe der Sängerin zusammen. 

Teures Mode-Fiasko

Dieser Look ist auch der beste Beweis dafür, dass Designermode nicht mit guten Geschmack gleichzusetzen ist. Der Mantel (20.000 Euro), das Shirt (700 Euro) und die Stiefel (ca. 1.100 Euro) sind in der Kombination einfach too much und passen auch nicht richtig: Den Mantel am Boden mitschleifen war noch nie schick!

 

© www.pps.at Photo Press Service

Céline Dion

© www.pps.at Photo Press Service

Céline Dion

© www.pps.at Photo Press Service

Céline Dion

© www.pps.at Photo Press Service

Céline Dion

© www.pps.at Photo Press Service

Céline Dion

© www.pps.at Photo Press Service

Céline Dion

© www.pps.at Photo Press Service

Céline Dion

© www.pps.at Photo Press Service

Céline Dion

Posten Sie Ihre Meinung