Salma Hayek im Flop-Look

Ein Kleid zum Weglaufen

Salma Hayek wirft alle Stilregeln über Bord - und tut sich keinen Gefallen damit!

Gucci ist das Label der Stunde. Doch nicht jedem stehen die schrillen All-over-Prints und 70er-Jahre Looks, die Designer Allessandro Michele derzeit auf den Laufsteg schickt. Salma Hayek ist in die Trend-Falle getappt und hat bei einem TV-Auftritt in den USA ein Schluppenkleid getragen, das weder zu ihrem Typ noch zur ihrer schönen, kurvigen Silhouette passt. Damit hat sie sich den Titel "Fashion Victim des Tages" verdient!

Flop-Style

Mit 50 Jahren sollte man wissen, was einem steht. Salma Hayek setzt derzeit aber lieber auf Trends als auf Stil. Große Prints und zugeknöpfte Midi-Kleider sind keine sonderlich schmeichelnde Wahl für kleine Frauen. Dieser grellorange Clowns-Dress ist das beste Beispiel für einen No-go-Style. Zusätzlich stauchen die Mary-Janes mit Riemchen an den Fesseln. Das Preisetikett am Kleid - satte 2700 Euro - hilft da nicht: Guter Style ist keine Frage des Budgets!

© www.pps.at Photo Press Service

Salma Hayek

© www.pps.at Photo Press Service

Salma Hayek

© www.pps.at Photo Press Service

Salma Hayek

© www.pps.at Photo Press Service

Salma Hayek

© www.pps.at Photo Press Service

Salma Hayek

© www.pps.at Photo Press Service

Salma Hayek

© www.pps.at Photo Press Service

Salma Hayek

© www.pps.at Photo Press Service

Salma Hayek

© www.pps.at Photo Press Service

Salma Hayek

© www.pps.at Photo Press Service

Salma Hayek

© www.pps.at Photo Press Service

Salma Hayek

Posten Sie Ihre Meinung