Pyjama-Look

Vic, bist Du aus dem Bett gefallen?

Designerin Victoria Beckham als wandelnde Schlafmütze.

Es gibt Dinge, die können niemals schick sein. Überlänge beispielsweise. Hosenbeine, die trotz himmelhohem Schuhwerk am Boden schleifen sind das Gegenteil von elegant. Daran kann auch eine Victoria Beckham nichts ändern. Die Designerin versucht seit geraumer Zeit den Pyjama-Look zur Alltagsklamotte zu erheben - doch ganz überzeugen kann sie damit niemanden.

Da fehlt nur noch die Schlafmütze...

Keine Frage, edle Pyjama-Elemente in Seidensatin liegen im Trend , aber die Seersucker Karo-Variante von Vic wollen wir außerhalb eines Schlafgemachs nicht sehen. Vielleicht noch am Frühstückstisch, aber das war es auch schon. Die überlangen Hosenbeine  und Ärmel lassen sie unbeholfen wirken – wie ein Kind, das aus Versehen den Schlafanzug vom älteren Geschwisterchen angezogen hat. Sorry Vic, bei einem Erwachsenen schaut das aber nicht mehr süß, sondern schlichtweg albern aus. Flop!

© www.pps.at Photo Press Service

Victoria Beckham

© www.pps.at Photo Press Service

Victoria Beckham

© www.pps.at Photo Press Service

Victoria Beckham

© www.pps.at Photo Press Service

Victoria Beckham

© www.pps.at Photo Press Service

Victoria Beckham

© www.pps.at Photo Press Service

Victoria Beckham

© www.pps.at Photo Press Service

Victoria Beckham

© www.pps.at Photo Press Service

Victoria Beckham

© www.pps.at Photo Press Service

Victoria Beckham

© www.pps.at Photo Press Service

Victoria Beckham

Posten Sie Ihre Meinung