Mutter teilt herzzerreißendes Foto

Kranker Großvater weint um Enkelin

Kleines Mädchen liegt im Sterben.

Das Schicksal schlägt bei der Amerikanerin Ally Parker gleich zweimal zu – auf besonders tragische Art und Weise: Ihre kleine Tochter liegt im Sterben, ihr Vater leidet an der Motoneuron-Krankheit. "In ein paar Tagen werde ich dieses kleine schöne Mädchen beerdigen müssen. Monate, vielleicht sogar Wochen später, werde ich meinen Vater begraben müssen. Meine zwei Helden verabschieden sich beide im selben Jahr…", schreibt sie auf Facebook. Die Mutter hat auf Social Media ein Bild veröffentlicht, das die Grausamkeit ihres Schicksals auf besonders schmerzvolle Art zusammenfasst: Der weinende, sichtlich kranke Großvater wacht neben dem Krankenbett seiner Enkelin.

Doppelter Verlust

Kaum vorstellbar, was die Mutter aus Florida durchmachen muss. „Heute war ein besonders schwerer Tag und ich weiß nicht, wie ich die nächsten Stunden überstehen soll“, schreibt Ally Parker vor zwei Tagen. Es ist erst wenige Wochen her, dass bei ihrer 5-jährigen Tochter ein Gehirntumor gefunden wurde. Am 6. Dezember erhielt die Familie die tragische Nachricht, dass das kleine Mädchen unheilbar an Krebs erkrankt war. Über ein Spendennetzwerk sammelte man Geld für eine teure Operation, doch die Behandlung kann derzeit nicht vorgenommen werden - seit Anfang Jänner tritt Blut aus dem Tumor aus. Noch ist Tochter Braylynn am Leben, doch der Puls ist schwach. 

Das Foto berührt Menschen auf der ganzen Welt. Via Gofundme werden weiterhin Spenden für die Familie gesammelt.  

Posten Sie Ihre Meinung