Mini-Bootcamp für das Wohnzimmer

Wiener Fitness-Paar bringt uns jetzt in Form

Isolations-Workout ohne Geräte - mit Videoanleitung!

Das Trainer-Ehepaar Julia und Markus Jagoditsch lässt üblicherweise die Teilnehmer ihres Bootcamps "Hyper Active" im dritten Wiener Gemeindebezirk schwitzen. In Zeiten der Corona-Krise und der Isolation in den eigenen vier Wänden verlagerten die beiden das Workout ins Wohnzimmer und teilten es via Youtube mit dem Rest der Welt. Das Paar hat einen Weg gefunden, den Körper auch ohne Equipment zu trainieren: Alles was man für das Mini-Bootcamp von "Hyper Active" braucht, sind eine Matte und Turnschuhe.

"Quarantraining"

"Dieses Programm ist für jedes Geschlecht und Fitness-Level geeignet", erklärt der diplomierte Sportwissenschaftler Jagoditsch. Seine Empfehlung: Zwei- bis viermal die Woche sollte man dieses Workout durchziehen - natürlich nur, wenn der gesundheitliche Zustand es erlaubt. Die neun Übungen umfassen Shoulder Taps, Liegestütz und andere effektive Klassiker des Trainings mit Eigengewicht.

 

Mehr Infos unter www.hyperactive.wien

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .