Rebel Wilson: Wunschgewicht fast erreicht

Erschlankt

Rebel Wilson: Wunschgewicht fast erreicht

Rebel Wilson widmet 2020 ihrer Gesundheit: Die Schauspielerin hat bereits über 20 Kilo abgenommen: Jetzt fehlen nur noch 3 Kilo, bis sie ihr Ziel erreicht hat.

Schauspielerin Rebel Wilson (40) nützt das Jahr, um ihrem Körper etwas Gutes zu tun."Ich bin ehrlich zu euch - mit meiner Mission "Jahr der Gesundheit" versuche ich, ein Gewicht von 75 Kilogramm zu erreichen", definierte sie zu Jahresbeginn ihe Fitness-Ziel. Es fehlen nur noch drei Kilo, dann hat Rebel endlich ihr Wunschgewicht erreicht. Ihre Fans werden in puncto Trainingserfolg via Social Media auf dem Laufenden gehalten. Die Schauspielerin dokumentiert voller Stolz ihre Fortschritte und lässt die Instagram-Gemeinde an ihrem Fit-Alltag teilhaben: Wanderungen, Sprints, Jogging und natürlich ausgewogene Ernährung stehen bei ihr täglich am Plan. Doch manchmal gönnt sie sich auch eine süße Ausnahme, wie diese Aufnahmen aus Monaco zeigen. Und das ist auch gut so! Strikte Verbote heizen den Heißhunger an und begünstigen einen Jojo-Effekt. Kleine Sünden hie und da hingegen tun dem Diäterfolg keinen Abbruch.

 

 

 

 

Ihr Erfolgsrezept: Die F.X. Mayr-Kur

Neben einem dichten Trainingsprogramm achtet Rebel auch auf gesunde Ernährung. Seit 2019, nach einem Aufenthalt in einer österreichischen Klinik, vertraut sie auf die legendäre F.X. Mayr-Methode. Der österreichische Kurarzt Franz Xaver Mayr (1875–1965) entwickelte die allererste Detox-Diät, eine Methode zur Sanierung der Mitte – die Milch-Semmel-Kur. Die Weiterentwicklung dieser Heilfastentherapie – mittlerweile ohne zähes Weißbrot und Kuhmilch – zählt bis heute zu den effektivsten und international anerkanntesten Methoden zur Behandlung von chronischen Erkrankungen  wie u. a. Übergewicht, Untergewicht, Gastritis, Refluxkrankheit, chronische Pan­kreatitis, chronische Obstipation, Fibromyalgie, Spannungskopfschmerz, Migräne und Neurodermitis. Weitere positive Effekte:  Das Immunsystem wird gestärkt. Abgelagerte Toxine werden ausgeschieden. Die Durchblutung im Darm und der Lymphabfluss werden gefördert. Der Bauchumfang wird geschmälert, das Gewicht reguliert – Fettdepots werden abgebaut. Durch die verbesserte Durchblutung der Haut tritt ein Verjüngungseffekt ein. Die moderne F.X.-Mayr-Ableitungsdiät kennt mehrere Diätstufen: beginnend mit einer extremen Schondiät bis hin zu einer Gourmet-Detox-Diät mit drei warmen Gängen. Mayr-Kuren werden in speziellen F. X.- Mayr-Hotels angeboten und von Mayr-Medizinern begleitet.

F. X. Mayr – Die Fakten 1/4
Der Begriff:
Die Heilfastenkur wurde nach ihrem Begründer, dem österreichischen Forscher Franz Xaver Mayr (1875 – 1965) benannt. Der Kurarzt erkannte den Darm als das „Wurzelsystem“ des Menschen. Er entwickelte eine sensible Diagnostik mit den 5 Sinnen des Arztes, die Abweichungen vom optimalen Gesundheitszustand schon weit vor der Manifestation von Erkrankungen berücksichtigt. Seine Therapie­methode – die Milch-Semmel-Kur – beruht auf der Schonung, Säuberung und Schulung des Darms.  





 

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen