„Ich liebe diesen Look“

Süchtig nach Wangen-Fillern

Instagram-Model Anastasiia Pokreshchuk spritzt sich selbst Hyaluronsäure in die Wangen – und riskiert damit ihre Gesundheit.

"Vorher war ich eine graue Maus", jetzt aber fühlt sich die 31-jährige Anastasiia Pokreshchuk aus der Ukraine endlich wohl mit den Proportionen ihres Gesichtes. Doch ihre persönliche Vorstellung von Schönheit hat einen Preis: Das Instagram-Model bekennt sich zu ihrer Sucht nach Hyaluronsäure, welche sie sich selbst in die Wangen injiziert ein überaus gefährliches Unterfangen. Ausschließlich geschulte Ärzte sollten Filler-Injektionen setzen, denn falsche Handhabung kann schwerwiegende gesundheitliche Folgen nach sich ziehen. Doch Anastasiia geht dieses Risiko ein und spritzt sich das Fillermaterial selbst ins Gesicht, mit dem Ziel ihre Wangenknochen hervorzuheben. "Ich mache es wie ein Doktor", behauptet Anastasiia im Interview mit dem britischen Morgenfernsehen des Senders ITV.  Eindringliche Warnungen von Ärzten, die sie über die Gefahren von unsachgemäßen Injektionen aufklären eine falsch gesetzte Spritze kann sogar zu Erblindung führen! prallen an Anastaiia ab: "Ich werde nie damit aufhören", sagt sie.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Новый образ????????????????????

Ein Beitrag geteilt von Анастасия???? (@_just__queen_) am

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Сегодня прям красивая???? по своему конечно????????

Ein Beitrag geteilt von Анастасия???? (@_just__queen_) am

 

Eigenwilliger Look sorgt für Aufmerksamkeit

Auf Instagram folgen der Frau mit den prominenten Wangenknochen über 150.000 Follower. Diese Aufmerksamkeit genießt sie. Der Look kommt auch bei Männern gut an, sagt Anastasiia; zumal sie dank ihrer Wangen nur so vor Selbstbewusstsein strotzt. "Meine Nase war zu groß und jetzt, wo ich große Lippen und große Wangen habe, sieht es gut aus", so die Frau aus Kiew. "Meine Mutter findet das ein bisschen verrückt, aber sie kann mich nicht davon abhalten? Ich bereue nichts! Ich bin glücklich mit meinen Wangen!"

 

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .